Lasergravieren


Die Lasergravur ist eine farblose Vertiefung, die entsteht, wenn der Werkstoff durch den Laser abgetragen wird.

 

Durch den Kontakt des aufgeschmolzenen Grundmaterials mit Sauerstoff bilden sich Oxide, die aufgrund ihrer Farbe die Beschriftung deutlicher erscheinen lassen.

Der Materialabtrag erfolgt schichtweise bis zur gewünschten Tiefe.